Arbeiten bei der Feuerwehr – Feuerwehr Onlineportal http://www.feuerwehr-onlineportal.de Das Portal zum Thema Feuerwehr Tue, 22 Apr 2014 07:12:49 +0000 de-DE hourly 1 https://wordpress.org/?v=4.7.4 Vorteile und Funktionsweise eine Brandsimulationsanlage http://www.feuerwehr-onlineportal.de/vorteile-und-funktionsweise-eine-brandsimulationsanlage/ http://www.feuerwehr-onlineportal.de/vorteile-und-funktionsweise-eine-brandsimulationsanlage/#respond Fri, 04 Apr 2014 13:30:18 +0000 http://www.feuerwehr-onlineportal.de/?p=210 Weiterlesen »]]> Damit Einsatzkräften der Feuerwehr die Handgriffe im Ernstfall „wie im Schlaf sitzen“, müssen sie in Fleisch und Blut übergehen. Bei einem Brand, bei dem es oft um Leben und Tod geht, kommt es auf schnelles Reaktionsvermögen und die richtigen Schritte an. Zum Erlernen der Abfolge bei Löschvorgängen und Rettungseinsätzen bedienen sich Berufsfeuerwehrkräfte einer Brandsimulationsanlage.

Brandschutzübungen anhand realistischer Szenarien

Dank einer Brandsimulationsanlage kann man alle Einsatzszenarien realistisch darstellen. Ob Wohnungsbrand, Küchenbrand, Pkw-Brand oder ein Feuer durch überhitztes Fett in der Fritteuse – diese häufig vorkommenden Alltagsbrände lassen sich damit mühelos simulieren. Auch ein Flammensprung ist mit dieser Anlage simulierbar. Selbst mit einer nachgebauten Fenster-Brandstelle kann man wirklichkeitsgetreu wiedergeben, was Einsatzkräfte bei einem Wohnungsbrand erwartet. Mehrere Brandstellen im Gebäude sowie eine mobile Brandstelle, die zu Feuerlöschübungen genutzt wird, sind in einer solchen Heißübungsanlage integriert.

Höhere Ausbildungsqualität durch Brandsimulationsanlagen

Die Brandsimulationsanlage ermöglicht den Feuerwehrleuten praktische Löschübungen und das Einüben von Rettungsarbeiten in realistischen Szenarien. Dadurch wird der Ausbildungsgrad der Einsatzkräfte deutlich erhöht. Ein Feuerwehrmann lernt bei jedem Einsatz aufs Neue. Es geht nicht nur um die höhere Professionalität bei Löscheinsätzen, sondern auch um Sicherheit und Schutz der Feuerwehrleute selbst, die jedes Mal ihr eigenes Leben in Gefahr bringen. Es gibt Brandsimulatoren, die mit festen Brennstoffen und andere, die mit Erdgas befeuert werden. Eine mit Erdgas befeuerte Brandsimulationsanlage kann jederzeit eingeschaltet und bei Bedarf unterbrochen werden. Eine solche Anlage ist umweltfreundlicher als die mit Holz und Treibstoff betriebenen.

Dank modernster Überwachungstechnik kann der Einsatz durch Trainingspersonal von außen überwacht werden. Video- und Wärmebildkameras erfassen alle Vorgänge lückenlos und zeichnen sie auf. Fehler können später an der Leinwand analysiert und im Team besprochen werden. Eine Brandsimulationsanlage ist auch ideal, um die Ausbildung von Atemschutzträgern zu verbessern.

Die Vorteile einer Brandsimulationsanlage

  • Löschübungen unter realistischen Bedingungen
  • hilft Leben retten durch konstante Erfahrungswerte
  • erhöht die Sicherheit der Einsatzkräfte
  • Einüben von Rettungsarbeiten
  • Hilft bei der Ausbildung von Atemschutzträgern
]]>
http://www.feuerwehr-onlineportal.de/vorteile-und-funktionsweise-eine-brandsimulationsanlage/feed/ 0
Wie sollte eine Leitstelle ausgestattet sein? http://www.feuerwehr-onlineportal.de/wie-sollte-eine-leitstelle-ausgestattet-sein/ http://www.feuerwehr-onlineportal.de/wie-sollte-eine-leitstelle-ausgestattet-sein/#respond Fri, 04 Apr 2014 12:52:16 +0000 http://www.feuerwehr-onlineportal.de/?p=204 Weiterlesen »]]> Die Feuerwehr ist in fast allen großen Metropolen und in vielen ländlichen Regionen immer in Bereitschaft. Die Mannschaft hält sich während der Dienstzeit lange in der Feuerwehr Leitstelle auf. Rund um die Uhr arbeiten die Feuerwehrleute im Schichtdienst. Bei Feueralarm sind alle einzelnen Schritte zum Ausrücken der Feuerwehrautos bis ins letzte Detail geregelt. Die technische Ausstattung lässt kaum Wünsche offen. Was aber macht die Mannschaft in der Zeit ohne Feueralarm? Was gehört zur unverzichtbaren Einrichtung einer Feuerwehr Leitstelle? Dazu zählt auf jeden Fall auch das Mobiliar!

Ausstattung einer Feuerwehr Leitstelle

Für die Essens- und Getränkezubereitung sollte eine Kaffeemaschine, ein Wasserkocher und ein Herd vorhanden sein. In der Zeit der Bereitschaft ohne Feueralarm sitzen die Feuerwehrleute viel in der Leitstelle. Als Zeitvertreib dienen unter anderem Kartenspiele, Raterunden, Fernsehen oder der PC. Für diese Tätigkeiten im Sitzen ist es zwingend notwendig, Stühle aus ergonomischer Fabrikation in der Leitstelle zur Verfügung zu haben. Mit Stühlen ohne ergonomische Konstruktion kann langes Sitzen unangenehm werden und zu Rückenbeschwerden führen. Ermüdung und Gliederschmerzen können ebenfalls auftreten und die Arbeitsbereitschaft der Mannschaft in der Leitstelle einschränken. Vom Rücken und Nacken ausgelöste Beschwerden können bis hin zu Kopfschmerzen führen. Das sind keine wünschenswerten Befunde für einen Feuerwehrmann, dem von einer Sekunde zur anderen wegen Feueralarm absolute Höchstleistungen abverlangt werden können. Arbeitsplatzergonomie ist von Experten hundertprozentig als Leistungsoptimierung eingestuft worden.

Ergonomische Stühle sind ein Muss

Im Fachbetrieb wurde durch jahrelange Tests an dem Optimum für ergonomische Sitzgelegenheiten geforscht. Das Ergebnis ist eine Wohltat für Menschen, die zum Beispiel in einer Feuerwehr Leitstelle lange “Sitzungen” durchstehen müssen. Speziell die Stühle von loew-ergo.de sind für Leitstellen bestens geeignet. Die Einrichtung von Leitstellen mit Stühlen von diesem Hersteller macht sich auf lange Sicht für die Gesundheit und das Wohlbefinden der Feuerwehrleute bezahlt. Ein Leitstellenstuhl von loew-ergo eignet sich für alle unterschiedlichen Körpergrößen. Niemand braucht bei einem Stuhl eine Maßanfertigung. Der Hersteller hat mehrere Modelle im Programm, die alle eine Garantie für richtiges Sitzen ohne Zeitlimit sind. Leitstellenstühle von loew-ergo sind eine ideale Investition, die sich sowohl für Arbeitgeber als auch für die Belegschaft auszahlt.

]]>
http://www.feuerwehr-onlineportal.de/wie-sollte-eine-leitstelle-ausgestattet-sein/feed/ 0
Frauen bei der Feuerwehr http://www.feuerwehr-onlineportal.de/frauen-bei-der-feuerwehr/ http://www.feuerwehr-onlineportal.de/frauen-bei-der-feuerwehr/#respond Thu, 18 Jul 2013 14:14:53 +0000 http://www.feuerwehr-onlineportal.de/?p=166 Weiterlesen »]]> Frauen bei der Feuerwehr, das klingt für den ein oder anderen noch etwas befremdlich. Doch in Zeiten der Emanzipation erobern auch Frauen die Männerdomänen. Der Beruf der Feuerwehrfrau ist noch gar nicht so alt. Seid 35 Jahren wird nicht mehr länger hinter dem Herd gekuscht, sondern richtig angepackt. Traumberuf Feuerwehrfrau, das ist nicht für jede zartbesaitete Dame etwas. Schließlich sind die Einstellungstests für eine Feuerwehrfrau auch nicht viel leichter. Es müssen Medizinbälle geworfen, Reifen gewechselt und Gewichte gestemmt werden. 

Frauen bei der FeuerwehrFitness entscheidet im Beruf der Feuerwehrfrau oftmals über Leben und Tod, wer da nicht zu Rande kommt, der kann gleich zu Hause bleiben. Eine Ausbildung zur Brandmeisterin dauert in der Regel 2,5 Jahre. Aber als Feuerwehrfrau muss man nicht nur körperlich belastbar sein. Auch die psychische Belastbarkeit spielt eine entscheidende Rolle, wenn man in diesem Beruf bestehen möchte. Nicht jeder erträgt den Anblick von Autounfall- oder Brandopfern. Auch das Thema Tod spielt im Leben einer Feuerwehrfrau eine Rolle, nicht immer kommt jede Hilfe rechtzeitig. Man muss lernen, sich abzugrenzen, vor allem emotional, ist die einhetliche Meinung von Feuerwehrleuten. Da haben es Feuerwehrfrauen oftmals schwerer als Männer. Bei der Feuerwehr in Flensburg kommen 3,4 weibliche Bewerber auf 100 männliche. Der Beruf der Feuerwehrfrau ist nicht wirklich heiß begehrt. Um die Chancen für Feuerwehrfrauen zu erhöhen, um doch noch eine Ausbildung absolvieren zu können, wurden die Einstellungstest für Frauen erleichtert.

Eine Feuerwehrfrau ist schließlich kein Feuerwehrmann. Im Großen und Ganzen sind es aber genau die Feuerwehrfrauen, die belastbarer als die männlichen Kollegen sind. Sie überzeugen aber vor allem durch mehr Feingefühl und die Fähigkeit, sich schneller an neue Situationen anzupassen. Außerdem würde die Anwesenheit von Frauen bei der Feuerwehr, das Klima innerhalb der Gemeinschaft erheblich verbessern, sagte der Chef der Kieler Feuerwehr. Schwierig wird es eher mit den Kollegen, die immer noch in dem alten Muster feststecken, dass Frauen nichts bei der Feuerwehr zu suchen hätten. Aber wer sich für den Beruf der Feuerwehrfrau entscheidet,  wird sich von solchen altmodischen Ansichten sicher nicht aus dem Konzept bringen lassen. Schließlich entscheidet am Schluss die erfolgreiche Zusammenarbeit im Team beim Thema Hilfeleistung, bzw. Brandbekämpfung und nicht der Kampf der Geschlechter.

]]>
http://www.feuerwehr-onlineportal.de/frauen-bei-der-feuerwehr/feed/ 0